LG-Fulda e.V
 
 

Neuigkeiten

 5x Gold, 6x Silber, 1x Bronze für LG Athleten  
11.02.2017 - 19:28
Stadtallendorf, 11.02.2017
Ein großartiger Erfolg für die Leichtathleten der LG Fulda bei den Regional Hallenmeisterschaften in Stadtallendorf.
Mit 5x Gold, 6xSilber und 1x Bronze übertrafen unsere Aktiven die Erwartungen bei Weitem.
Die Goldmedaillengewinner
Manuel Wehner 60m (7,03 sec); 200m (23,36 sec)
Niklas Jahn 60 m (7,69 sec)
Antonia Schrimpf 200m ( 26,98 sec)
Angelina Kirchner Kugel ( 11,17 m)
Die Silbermedaillengewinner
Peter Schaffrath Weitsprung (6,44 m)
Niklas Jahn 60 Hü (9,29 sec); Hoch (1,61 m); Kugel (11,54 m)
Antonia Schrimpf 60m (8,10 sec)
Angelina Kirchner 60 Hü (10,34 sec)
Bronzemedaillengewinner
Jonas Bauer Campuzano 60 Hü (9,98 sec)
Weitere Plazierungen
Henrike Klier 60 Hü (10,12 sec) 4. Platz
Gina Stempfle Hoch (1,35 m) 7. PLatz
Hannah Huff Weit (4,71 m) 5. Platz
Chiara Bau 60 Hü (10,46 sec)
Gwendolin Schneider Kugel (8,68 m) 6. Platz
Lukas Möller 60m (7,86 sec)


Links: n/a



 JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG 2017  
06.02.2017 - 15:47
Hiermit laden wir recht herzlich zur diesjährigen Jahreshauptversammlung ein.

Termin: 24. März 2017 19.00 Uhr

Ort: Gaststätte "Os Sabores" in Fulda-Johannesberg

Bitte tragt euch diesen Termin schon einmal ein und bitten um rege Teilnahme, da wir einige wichtige Themen besprechen müssen und weiterhin Vorstandswahlen anstehen. Die detaillierte Tagesordnung geht euch in den nächsten Tagen noch zu.

Wie ihr vielleicht der Presse bereits entnehmen konntet, plant die Stadt Fulda - durch umfangreiche Zuschüsse des Landes - einen kompletten Stadionumbau, beginnend mit dem Rasenplatz, über die Laufbahn bis hin zu den Stadiongebäuden. Leider konnten wir
seitens der Stadt bisher noch keine genauen Terminplanungen erhalten, sind hier aber am Ball.

Insbesondere richtet sich diese Einladung auch an die Eltern unserer jungen Leichtathleten, da wir unbedingt einmal über die weitere Ausrichtung und die Perspektiven unseres Trainingsangebots sprechen sollten.

Also, tragt euch schon einmal den Termin ein.

Mit sportlichen Grüßen
Matthias Schulte - 1.Vorsitzender



Links: n/a



 Peter Schaffrath springt Bestleistung  
05.02.2017 - 13:57
Frankfurt, 05.02.2017
Bei den Süddeutschen Hallen Meisterschaften der Männer, sprang Peter Schaffrath als jüngster Teilnehmer
im Dreisprung mit 13,48m eine neue persönliche Bestleistung. (5.Platz)
Mit ihrer Sprintzeit war auch Antonia Schrimpf bei der W U18 zufrieden.
Sie erreichte im Zwischenlauf 8,07 sec.

Links: n/a



 Daria Wall gewinnt Bronze  
21.01.2017 - 19:21
Frankfurt, 21.01.2017
Erfolg für Daria Wall. Mit 61,55 sec wird sie bei den Hessischen Hallenmeisterschaften in Frankfurt/Kalbach bei den Frauen über die 400 m Dritte.
Gute Leistungen zeigten auch Antonia Schrimpf über die 60m (8,09 sec/7. Platz), sowie über die 200m (26,80 sec/9.Platz), und Jonas Bauer Campuzano im Hochsprung bei den MJ U 18 (1,65m/8. Platz)

Links: n/a



 Gold Silber Bronze für LG Athleten / Wehner qualifiziert sich für die Deutschen  
14.01.2017 - 17:11
Hanau, 14/15.01.2017
Starker Auftritt unserer Aktiven mit persönlichen Bestleistungen und Medaillen zum Saisonauftakt bei den Hessischen Hallenmeisterschaften der U 20 und U 16 in Hanau.
Gold für Peter Schaffrath im Dreisprung der U 20 mit 13,27 m, im Weitsprung wird er Fünfter mit 6,23 m
Silber für Manuel Wehner über die 60m der U 20 in 7,05 sec (VL: 7,10 sec; ZW 7,06 sec), über die 200m belegt er in 23,61 sec den 6. Platz.
Bronze für Angelina Kirchner in der U 16 im Kugelstoßen mit 10,20 m
Bestleistung auch für Niklas Jahn in der U 16, über 60m im Zwischenlauf in 7,72 sec (VL: 7,83 sec),
über die 60m Hürden belegt er in 9,21 sec einen 4. Platz.
Über die 2000m der U 16 erreicht Chiara Bau (8:21,88 min) einen 8 Platz, und Hannah Huff (8:36,63 min) den 9. Platz.
Manuel Wehner schafft die Qualifikation zur Deutschen U 20 Hallenmeisterschaft
Mit seiner Zeit über die 60m in 7,05 sec hat Manuel Wehner auch die Norm für die Deutschen Hallen Meisterschaften geschafft.

Links: n/a



 Mandana Hoffmann Siegerin beim Adventlauf in Mörfelden  
12.12.2016 - 09:24
Mörfelden-Walldorf, 11.12.16
Schnellste Frau beim diesjährigen Adventlauf über 10 Kilometer in Mörfelden war Mandana Hoffmann mit schnellen 41:21 Minuten.
Insgeheim hatte sie mit einer Zeit unter 40 Minuten geliebäugelt. Die Form passte, dass Wetter passte mit 9 Grad Aussentemperatur, aber es sollte wieder nicht sein. Die ihr bis dato unbekannte Strecke entpuppte sich als nicht rekordverdächtig. Obwohl relativ flach, galt es einige Wellen mit insgesamt 80 Höhenmetern auf Waldwegen zu bewältigen.
Insgesamt war sie aber dennoch mit dem Ergebnis als Saisonabschluss sehr zufrieden.

Links: • Bericht in der fnp



 Wintertraining des Lauftreffs mit Bernd Jiptner  
11.11.2016 - 19:26
Jeden Mittwoch um 18:00 Uhr findet unser Wintertraining in der neuen Sporthalle der Bardoschule statt.
Anbei ein paar Bilder, die sollen Euch einen kleinen Eindruck von unserem Hallentraining vermitteln.
Wer Lust hat, kann einfach einmal vorbeischauen und mitmachen. Jeder ist herzlich willkommen zu einem Probetraining.

Hier noch die weiteren Trainingszeiten und Treffpunkte:
Jeden Montag 17:45 Uhr neue Sporthalle der Bardoschule - kurzes Aufwärmtraining- / um 18:00 Uhr ab Bardoschule Lauftraining in den Fulda-Auen/ anschließend Stretching in der Turnhalle

Jeden Donnerstag 18:00 Uhr Tegut-Parkplatz in Horas - Lauftraining in den Fulda-Auen

Also schaut vorbei und macht mit!!!
Euer Lauftreffteam


Unser Trainer in Aktion
images/news-pics/733_1478888942.jpg
Zirkeltraining
images/news-pics/733_1478889011.jpg
Laufgymnastik
images/news-pics/733_1478889048.jpg

Links: n/a



 Ilyas Iman Hessenmeister im Halbmarathon-Lauf und Mannschaftssieg für die LG Fulda  
16.10.2016 - 21:24
Mandana Hoffmann überrascht bei Halbmarathondebüt mit Platz 5 bei den Frauen

Offenbach, 16.10.2016

Ilyas Iman konnte seinen Hessischen Halbmarathontitel aus 2015 erfolgreich verteidigen und siegte beim Offenbacher Mainuferlauf in der Hessenwertung in pfeilschnellen 1:07:20 h.
Bei herrlichem Herbstwetter um die 10 Grad ging es auf die sehr schnelle Wendepunktstrecke am Mainufer in Offenbach.
Allerdings war die Konkurrenz dieses Jahr stärker, so dass Ilyas mehr an seine Grenzen gehen musste und den Sieg erst im Endspurt mit neuer persönlicher Bestzeit klar machen konnte. "Es war vom Kopf her dieses Jahr sehr schwer. Die Strecke kam mir so lang vor, ich habe jeden Kilometer gezählt", resümiert er nach dem Lauf.
In Ilyas Sog liefen seine beiden Teamkollegen Manuel Werner (1:16:25 h) und Daniel Latzel (1:17:13 h) auf Platz 13 und 14 ein.
Damit sicherten sich die Drei den Mannschaftssieg deutlich mit 10 Minuten Vorsprung vor dem Team des SSC Hanau-Rodenbach.
Für Ilyas waren es die Hessentitel Nummer 5 und 6 in diesem Jahr: Hessenmeister Crosslauf, Berglauf, Berglauf-Mannschaft,
10 km Straße, Halbmarathon und Halbmarathon-Mannschaft.
Bei den Frauen überraschte die Jugendliche Mandana Hoffmann bei ihrem Halbmarathondebüt mit fantastischen 1:31:48 h und Platz 5 bei den Frauen in der Hessenwertung. Angepeilt hatte sie eine Zeit von 1:35 h, lief auch zu Beginn genau auf diese Zeit hin, konnte dann aber in der zweiten Rennhälfte das Tempo mehr und mehr steigern. Den letzten Kilometer lief sie in 3:35 Minuten.Mandana nach dem Lauf:"Ich war auf den letzten 3 Kilometern wie im Temporausch. Zusammen mit einigen Männern wurde ich schneller und schneller. Wir überholten und überholten".

Links: • Alle ErgebnisseBericht auf laufreport.deBericht auf hlv.de



 3-Länder-Marathon am Bodensee  
16.10.2016 - 18:48
Immer im Oktober und in diesem Jahr am 9.10. lief zum zehnten Mal der 3-Länder-Marathon. Nach Start im Hafen der Insel Lindau geht es auf flacher und landschaftlich schöner Strecke durch Deutschland, Österreich und Schweiz zurück nach Bregenz in Österreich.
Hier erreichte Thomas Herget unter ca. 1100 Marathon-Startern (neben 3000-4000 Halbmarathonis und 1000-2000 Viertelmarathonis) in 3:13:03h Platz 95 gesamt und Platz 19 in der M45.
Fazit : Ein empfehlenswerter Urlaubslauf zum Saisonabschluss, denn die Schifffahrt von Bregenz zum Start in Lindau ist auch inclusive und bei km 10 geht die Strecke mitten über die Bregenzer Seebühne !

Links: n/a



 Ilyas Iman Hessenmeister im 10 km-Strassenlauf  
26.09.2016 - 10:30
Silber für Mandana Hoffmann, Bronze für Lorenz Rau und die Mannschaft

Marburg, 25.09.16

Ilyas Iman konnte bei den Hessischen Strassenlaufmeisterschaften in Marburg seinen Titel mit einer Zeit von 32:12 Minuten über 10 Kilometer erfolgreich verteidigen. Bei herrlichen frühherbstlichen Bedingungen mit 20 Grad und Sonnenschein ging es dieses Jahr wieder zurück auf die alte Stadtlaufstrecke am Lahnufer in Marburg, die als sehr schneller Kurs noch vielen in guter Erinnerung ist und wesentlich schnellere Zeiten zulässt als der letztjährige Straßenkurs im Südviertel von Marburg. Leicht erkältungsgeschwächt fiel es Ilyas dieses Mal allerdings nicht so leicht wie im letzten Jahr. Der noch der Jugendklasse angehörende Davor Aaron Bienenfeld aus Offenbach lief ein sehr starkes Rennen, lag sogar zeitweise 2 Schritte vor Ilyas, unterlag dem Fuldaer dann jedoch im langgezogenen Schlußspurt.
Daniel Latzel belegte im gleichen Lauf mit 35:23 Minuten den 15. Platz.
Mit dem anvisierten Mannschaftssieg bei den Männern wurde es leider nichts, da Manuel Werner erkältungsbedingt das Rennen nicht zu Ende bringen konnte. Aber Dank Simon Schindelmann als vierten Mann, der 38:54 Minuten benötigte, konnte immerhin noch der Bronzerang erreicht werden.

Mandana Hoffmann wurde mit 41:02 Minuten Zweite bei der weiblichen Jugend U20.
Mit dieser Leistung war sie sehr zufrieden, da sie im Sommer verletzungsbedingt 3 Monate lang kaum trainieren konnte.

Im Lauf der männlichen Jugend U20, die wieder ein sehr starkes Teilnehmerfeld aufweisen konnte, erreichte Lorenz Rau mit 34:46 Minuten, auch wie im Vorjahr, den hervorragenden 3. Platz.





Links: • Bericht auf osthessen-zeitung.deAlle ErgebnisseBericht auf hlv.de



  >> Ältere News
 

Sponsoren

RhönSprudel Aussen Wasser. innen Reich.
RENSCH-HAUS GMBH
Brillen Trabert - Sehenswert
RUNNERS POINT


Fulda Marathon
Fuldaer Volkslauf


DLV Deutscher Leichtathletik Verband
 
 
 
 
   
   
Deutscher Leichtathletik-Verband          Hessischer Leichtathletik-Verband          Fulda-Marathon          Rhoen Super Cup          HLV-Kreis Fulda
   
  Copyright © 2015 Leichtathletik Gemeinschaft Fulda
Kontakt - Impressum - Login
 
Gefällt mir Gefällt mir