LG-Fulda e.V
 
 

Neuigkeiten

 Ilyas Imann gewinnt Silber  
26.04.2015 - 20:05
Eschwege, 26.04.2015
Trotz einer Knochenhautreizung am rechten Schienbein kämpfte sich Ilyas Imann bei den Hessischen Langstreckenmeisterschaften in Eschwege über 5000m zur Silbermedaille. Die Uhr blieb bei 15:51,68 min stehen.
Lorenz Rau lief in der Klasse U 18 über die 3000m in 9:51,68 min auf den 6. Rang.

Links: n/a



 Henrike Klier und Angelina Kirchner Regionsmeisterinnen  
25.04.2015 - 19:46
Gießen, 25.04.2015
Einen erfolgreichen Saisonauftakt hatten die Aktiven der LG Fulda bei den Regions Blockmeisterschaften in Gießen.
So konnten Henrike Klier ihren Blockmehrkampf( Lauf) mit 2104 Punkten und Angelina Kirchner ihren Mehrkampf (Wurf)
mit 2070 Punkten gewinnen.
Dabei gelangen beiden Mädchen persönliche Bestleistungen über 2000m (8:21.36 min, Klier)
und im Kugelstoßen (8,87cm, Kirchner).
Alle Aktiven haben auch ihre Qualifikationen für die Hessischen Block Mehrkampfmeisterschaften in Fulda geschafft.
Weitere Ergebnisse:
Miriam Mirzaei W15 Block Wurf 1980 Punkte 2. PLatz
Gwendolin Schneider W14 Block Wurf 1975 Punkte 3. Platz
Niklas Jahn M 13 Block Sprint/Sprung 2041 Punkte 5. Platz
Hannah Huff W13 Block Lauf 2024 Punkte 5. PLatz
Chiara Bau W 13 Block Lauf 1860 Punkte 13. Platz

Links: n/a



 Lorenz Rau siegt bei den Nordhessischen Straßenlaufmeisterschaften  
22.04.2015 - 20:43
Lorenz Rau von der LG Fulda siegt bei den Nordhessischen Straßenlaufmeisterschaften in Eschwege und wiederholt seinen Vorjahreserfolg in neuer persönlicher Bestzeit

Am gestrigen Samstag startete Lorenz Rau von der LG Fulda auch in diesem Jahr wieder bei den Nordhessischen Straßenlaufmeisterschaften in Eschwege. Im Rahmen der alljährlichen Laufveranstaltungen "Rund um die Leuchtberge" richtete die LG Meissner auch 2015 die Nordhessischen Straßenlaufmeisterschaften aus.

Mehr lesen Mehr lesen

Links: n/a



 Eine Herausforderung - der Hexenstieg  
19.04.2015 - 19:09
Am kommenden Wochenende wird sich Thomas Herget (LG Fulda) einer neuen Dimension der Herausforderung stellen : Mit dem Hexenstieg warten 219 km und 4500 Höhenmeter darauf, als Nonstop-Lauf bezwungen zu werden.

Mehr lesen Mehr lesen


Links: • Veranstalterseite



 Mandana Hoffmann läuft Bestzeit über 5000 m  
10.04.2015 - 12:30
Dietzhölztal, 08.04.2015

Mandana Hoffmann von der LG Fulda startete dieses Jahr früh in die neue Bahnsaison.
Die offenen Langstreckenmeisterschaften des Dillkreises nutze sie für einen Formtest über 5000 m.
Mehr noch, sie wollte einen Angriff auf die Qualifikationsnorm für die Deutschen Langstreckenmeisterschaften wagen.
Dazu hatte sie sich eigens einen Tempomacher mitgebracht.
Dominik Briselat aus Pilgerzell hatte Zeit und freute sich auf einen Ausflug ins obere Dietzhölztal bei Dillenburg.
Im Waldstadion des LAV Dietzhölztal lagen die beiden dann bis etwa 3000m exakt auf DM-Kurs.
Auf den letzten 2000 m fehlte Mandana dann leider noch das nötige Stehvermögen.
Mit 19:27,97 Minuten hat sie die DM-Norm von 19:00 Minuten zwar verpasst, dafür aber eine deutliche Verbesserung ihrer persönlichen Bestzeit erzielt.
Meldeschluss für die Deutschen ist bereits am 14. April, dass heißt, es gibt keine Möglichkeit mehr die Qualifikationsleistung noch zu erbringen.
"Ist nicht so schlimm",sagte Mandana nach dem Lauf. "Nächste Woche werde ich bei den Regionsmeisterschaften über 3000 m den nächsten Versuch DM-Quali zu laufen starten".

Links: n/a



 TRAININGSLAGER LLORET de MAR  
03.04.2015 - 01:51
Dienstag erst abgereist - Mittwoch schon die erste Trainingseinheit. Unsere Trainer Jürgen und Uschi lassen nichts anbrennen, aber da das Wetter in Spanien ja perfekt mitspielt, die Unterkunft und die Trainingsmöglichkeiten prima sind und das Nachtleben
von Lloret alle lockt, dürfte ein gewisser Eifer selbstredend sein. Nachstehend erste Eindrücke von Laura-Marie.
Weitere Wasserstandsberichte werden folgen.

images/news-pics/551_1428018850.jpg
images/news-pics/551_1428018856.jpg

Links: n/a



 Jahresbeitrag  
26.03.2015 - 16:34
Unsere Schatzmeisterin weist darauf hin, dass Anfang April der Jahresbeitrag abgebucht werden wird. Dies zur Beachtung.
Links: n/a



 JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG 2015  
26.03.2015 - 16:14
Jahreshauptversammlung
Über zahlreiche Teilnahme würde sich der Vorstand freuen!

Datum: Freitag, 17. April 2015

Beginn: 19.00 Uhr

Ort: Restaurant „Os Sabores“
Fulda-Johannesberg,
Johannesberger Straße 9


Tagesordnung:
1. Begrüßung
2. Berichte
a. des Vorsitzenden
b. des Sportwarts
c. des Schatzmeisters
d. der Kassenprüfer
e. des Lauftreffs

3. Entlastung des Vorstandes

4. Wahl des Wahlleiters

5. Neuwahlen der/des
a. 1. Vorsitzenden/-in
b. 2. Vorsitzenden/-in
c. Schatzmeister/-in
d. Sportwart/-in
e. Schriftführer/-in
f. Lauftreffwart/-in
i. 2 Kassenprüfer/-in
k. Jugendwart/-in und deren Stellvertreter
6. Veranstaltungen und Termine 2015
7. Anträge
8. Verschiedenes

Anträge und Vorschläge zu den Neuwahlen müssen bis Freitag, 03.04.2015 schriftlich beim 1. Vorsitzenden eingereicht werden. In der Jahreshauptversammlung sind alle Mitglieder ab 14 Jahren stimmberechtigt. Für die Wahl von Jugendwart/-in sind auch Mitglieder ab 10 Jahren stimmberechtigt.

Links: n/a



 Lauftreff startet in den Frühling  
19.03.2015 - 20:50
Am Montag den 30. März um 18.30 Uhr startet der Lauftreff mit seinem Frühjahrstraining. Treffpunkt ist der Parkplatz am Gerloser-Häuschen. Hierzu sind alle eingeladen, die sich für Nordic-Walking, Joggen oder Laufen interessieren.
Zusätzlich wird am 13. April und am 20. April, jeweils um 18.30 Uhr am Parkplatz Gerloser-Häuschen, ein "Einsteigerkurs Nordic-Walking" bei unserem Trainer Werner Schnell angeboten.

Mehr lesen Mehr lesen


Auf eine zahlreiche Teilnahme hofft
Euer Team vom Lauftreff


Links: n/a



 Ilyas Iman Gesamtsieger der Winterlaufserie in Breitenbach  
15.03.2015 - 19:23
Weitere Siege durch Mandana Hoffmann und Daniel Latzel
Breitenbach, 14.03.2015

Ilyas Iman gewinnt die diesjährige Winterlaufserie in Breitenbach absolut überlegen mit seinem 3. Sieg in Folge, bei dem er nur 33:03 Minuten für die 10 Kilometer benötigte. Mit jedem seiner 3 Läufe unterbot er die geforderte Norm für die Deutschen Langstreckenmeisterschaften in der U20 von 33:50 Minuten über die 10 Kilometer deutlich.
Damit empfiehlt er sich für die nationalen Titelkämpfe am 02.Mai in Ohrdruf in Thüringen.
Bei widrigen Bedingungen ging es diesmal auf die flache Wendepunktstrecke in Breitenbach.
Bei 3 Grad, Regen und kaltem Wind hieß es, Durchhaltevermögen zu zeigen.

Im Sog von Ilyas lief auch Daniel Latzel mit 33:49 Minuten erneut unter 34 Minuten und bestätigte damit seine beständig aufsteigende Formkurve. Er siegte damit in der Serienwertung in der männlichen Hauptklasse.
Manuel Werner belegte gleich dahinter den 2. Platz in der Serienwertung und lief dabei im letzten Lauf der Serie 35:22 Minuten.

Mandana Hoffmann siegte auf der 5. Kilometer-Strecke überlegen mit 19:49 Minuten bei der weiblichen U20.
In der Gesamtwertung ist sie nicht vertreten, da sie an einem der 3 Läufe nicht teilgenommen hat.

Links: n/a



  >> Ältere News
 

Sponsoren

RhönSprudel Aussen Wasser. innen Reich.
RENSCH-HAUS GMBH
Brillen Trabert - Sehenswert
RUNNERS POINT


Fulda Marathon
Fuldaer Volkslauf


DLV Deutscher Leichtathletik Verband
 
 
 
 
   
   
Deutscher Leichtathletik-Verband          Hessischer Leichtathletik-Verband          Fulda-Marathon          Rhoen Super Cup          HLV-Kreis Fulda
   
  Copyright © 2015 Leichtathletik Gemeinschaft Fulda
Kontakt - Impressum - Login
 
Gefällt mir Gefällt mir